Vorwort

 

 

 

Die Einführung zur detaillierten Sammlung der venezianischen Glocken für alle Liebhaber und Kampanologen.

Venedig ist für ihre Farben, Kanäle, Denkmäler weltweit bekannt, aber es gibt auch ein Teil dieser Stadt, das den Meisten verborgen bleibt: ihre Klänge.

Der Klang der über hundert Glockentürme dieser bezaubernden Stadt ist in diesem für die behandelten Themen einzigartigen Werk gesammelt worden, mit dem Ziel, den Liebhabern diese außerordentlichen Instrumente vorstellen zu können.

 

 

Dieser multimediale Führer ist das Ergebnis jahrelanger Recherchen und Umfragen am Ort und sammelt das größte Teil der venezianischen Glockenkonzerte mit Flugklöppel, wie z.B. San Marco, Frari, Carmini, San Donato in Murano, aber auch kleinere Konzerte, deren Existenz Ihnen vielleicht nicht bekannt war.

Jedes Konzert, ab zwei bis acht Glocken, so wie historische einzelne Glocken wie die "Magister Lucas" (die älteste Glocke der venezianischen Lagune, gegossen im 1318), wird bis zu den kleinsten Einzelheiten beschrieben: von der Einbauart in allen Varianten, zum Gewicht der Bronzen, den musikalischen Tönen, dem Glockenstuhl, die Gießereien, den Meistern und Urhebern, welche die Glocken über die Jahrhunderte gossen, bis natürlich hin zu den Beschriftungen, auch die wertvollsten von alten Glocken die wiedergegossen werden mussten, oder noch schlechter die samt Klostern und Kirchen aufgehoben wurden (hauptsächlich wegen Napoleons) und die nun leider nicht mehr existieren.

Dieser Führer wird überhaupt den Kampanologen gewidmet, aber auch jenen, die Interesse für Glocken haben, nicht nur für die Rolle der Glocken als Musikinstrumente, sondern weil sie vor allem Kunstwerke sind.
 

Dieser regelmäßig aktualisierte Führer wird als vollständige Fassung vorgestellt:

- "Campane a Venezia" CD-Rom (Art.Nr. CV-R)

oder nur als Audio-CD

- "Campane a Venezia" Audio-CD (Art.Nr. CV-A), für wen Interesse für Aufnahmen hat.

- "Saggi di campane a Venezia" (Art.Nr. SC-A) besteht aus 10 Aufnahmen mit verschiedenen “gewöhnlichen” Glockenläuten, das heißt an Werktagen, und mit Sonntags- und Feiertagsläuten.

- "Le Campane di San Marco" (Art.Nr. SM-A) stellt das berühmteste und größte Konzert in Venedig vor. Fünf Aufnahmen in guter Stereo Qualität, aus Tonaufzeichnungen, die in der Glockenzelle aufgenommen wurden.

Als CD-Rom Sonderversion ist "Le Campane di San Marco" (Art.Nr. SM-R) erhältlich, sehr detailliert und mit multimedialem Inhalt bereichert, inklusive verschiedene Filme, das Ganze in einer eleganten grafischen Form vorgestellt.

"Campane - Scala Cromatica. Il campanile virtuale sul tuo pc" (Art.Nr. C-SC) ist ein neues, angenehmes PC-Rom zum Installieren auf Ihrem Computer, mit dem Sie die verschiedensten Tongebungen und Akkorden mit neun Arten von schwingendem Läuten probieren können: "Flugklöppel", "Halbambrosianisch", "Schnell Halbambrosianisch", "Veroneser Ambrosianisch", "Tiroler Manier", "Ambrosianisch", "Friaulisches Flugklöppel", "Ambrosianisch a concerto" und "Veroneser Ambrosianisch a concerto".

"Campane a Venezia - I campanili virtuali" (Art.Nr. C-VE). Ein neuer PC-Rom mit einem digitalen Mixer, der den Klang jedes venezianischen Glockenturms mit den selben klanglichen Nuancen der echten Glocken wiedergeben kann.
Nach dem erfolgreichen "Campane - Scala Cromatica. Il campanile virtuale sul tuo pc" ist endlich ein Simulator vorhanden, mit dem auch Sie durch Ihren PC neu geschaffene und verarbeitete venezianische Konzerte reproduzieren können.

"Le Campane di Auronzo" (Art.Nr C-AU). Die neueste PC-Rom ist über die Glocken von Auronzo di Cadore, in den Belluneser Dolomiten. Der neue Simulator gibt durch einen Digital-Mixer die Noten der Glocken beider Hauptkirchen von Villagrande, Villapiccola und auch der "Höhle von Lourdes" originalgetreu wieder.

 

Alle Werke sind in Italienischer Sprache und sind bei der SIAE hinterlegt.